Sozialberatung

Wenn Sie sich während der Schwangerschaft oder nach der Geburt Ihres Kindes auf einer der geburtshilflichen Stationen befinden, können Sie die Beratung und Unterstützung des Sozialdienstes in Anspruch nehmen.

Mögliche Themen der Beratung sind:

  • Vermittlung von Hebammennachsorge
  • Haushaltshilfe und andere entlastende Angebote
  • Elterngeld, Kindergeld, Mutterschutz
  • Sozialversicherung, Arbeitsplatz
  • Finanzielle Probleme
  • Wohnsituation
  • Migration
  • Alleinerziehende
  • Minderjährige Mütter
  • Vaterschaftsregelung
  • Mehrlingseltern
  • Frühgeburtlichkeit
  • Familie/Partnerschaft
  • Psych.Probleme/-Krankheit
  • Suchtmittelkonsum
  • Kinderschutz
  • Adoptionsfreigabe

…und andere Fragen, die sich aus Ihrer individuellen Situation ergeben.

Wir unterstützen und beraten Sie individuell  und lösungsorientiert in enger Zusammenarbeit mit Medizin und Pflege sowie mit externen Einrichtungen der Beratung und Nachsorge in ganz Berlin und ggf auch überregional.

Sie können sich entweder persönlich oder über die Ärzte und das  Pflegepersonal an uns wenden:

Charité - Campus Charité Mitte
Stationen 109 und 120: Frau Seifert: t: +49 30 450 571 066

Charité - Campus Virchow-Klinikum
Stationen 33 und 37:  Frau Mitzner, t: +49 30 450 571 828
Stationen 36a und 38 : Frau Siska, t: +49 30 450 571 658