2019_250_Jahre_Kaiserschnitt_Charité_460x337.jpg

Veranstaltung

11.12.2019

250 Jahre Kaiserschnitt an der Charité

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Jubiläumssymposium

2019_250_Jahre_Kaiserschnitt_Charité_200x200.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren,

1769 führte Professor Joachim Friedrich Henckel, Chirurg und Hofrat von König Friedrich II., den 1. Kaiserschnitt an der Charité in Berlin durch. Nach Henckels erstem Kaiserschnitt an der Lebenden folgten in den nächsten 40 Jahren nur noch vier weitere solche Eingriffe an der Charité. Alle Mütter verstarben nach kurzer Zeit, die Kinder überlebten. Die Überlebenschancen von Mutter und Kind wurden noch 150 Jahre nach Henckels Eingriff so beschrieben: „Die Operation mit dem stolzen Namen war stets ein beklagenswertes Fiasko". Die mütterliche Kaiserschnittmortalität lag noch bis weit in das 19. Jahrhundert hinein um 60 %. Heute hingegen gehört die Sectio caesarea zu den sichersten Operationen. Das besondere Jubiläum des „ersten Berliner Kaiserschnitts" wollen wir mit Ihnen in der Hörsaalruine des Medizinhistorischen Museums feiern und auf die 250-jährige Geschichte der Sectio caesarea an der Charité zurückblicken. Des Weiteren wollen wir die Themen der Sectiovermeidung, mögliche oder in der Diskussion befindliche Nebenwirkungen und Komplikationen sowie psychische Aspekte des Eingriffs beleuchten und mit Ihnen diskutieren. Das Team der Geburtsmedizin der Charité und die Vortragenden freuen sich auf Ihr Kommen!

Organisatorisches

Referenten:

Prof. Dr. med. Wolfgang Henrich
Prof. Dr. med. Matthias David
Prof. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. h.c. mult. Andreas D. Ebert
Dr. med. Christine Klapp
Dr. med. Larry Hinkson
Prof. Dr. med. Boris Tutschek
Dr. med. Jörg Neymeyer
Prof. Dr. med. Thomas Keil

Veranstalter:

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Henrich

Zeit:

15:15 bis 19:30 Uhr

Ort:

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité
Hörsaalruine (auf dem Gelände Virchowweg 17)
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Downloads


Zurück zur Übersicht