Aktuelles aus den Centren

07.01.2016

sFlt-1:PlGF Ratio zum kurzzeitigen Ausschluss einer Präeklampsie geeignet

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Eine unter der Beteiligung von Herrn PD Dr. Verlohren im New England Journal of Medicine publizierte Studie hat ergeben, dass bei Schwangeren mit der klinischen Verdachtsdiagnose einer Präeklampsie ebendiese kurzfristig ausgeschlossen werden kann, wenn die im mütterlichen Blut bestimmte sFlt-1:PlGF Ratio 38 oder niedriger ist.

Links

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26735990

http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1414838

Kontakt



Zurück zur Übersicht