WPE_3007_460x337.jpg

Aktuelles aus den Centren

12.07.2016

Fetal Care Academy in der Klinik für Geburtsmedizin am Campus Virchow-Klinikum der Charité

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

FetoscopyBerlin2.jpg

Am 10. Juli 2016 fand ein "Advance Course in Fetoscopic Surgery" im Rahmen der "20th International Conference on Prenatal Diagnosis and Therapy" der "International Society for Prenatal Diagnosis (ISPD)" in der Klinik für Geburtsmedizin am Campus Virchow-Klinikum der Charité statt. Der  Hauptkongress findet zwischen dem 10. und 13. Juli 2016 im Maritim Hotel Berlin statt.

Die Tutoren waren internationale Experten der Fetal Care Academy unter der Leitung von Professor Dr. Dick Oepkes aus Leiden, Niederlande. Die Gastgeber Professor Dr. Wolfgang Henrich sowie Privatdozent Dr. Stefan Verlohren sorgten für optimale Rahmenbedingungen für den Kurs in der Klinik und waren selbst aktiv unter den Teilnehmern.

Internationale Teilnehmer aus Indien, Japan, Portugal, Brasilien, Irland, Großbritannien, Vietnam, Polen, Argentinien, Israel, Taiwan, China und Canada informierten sich über neueste intrauterine Behandlungsmethoden. An anatomischen Modellen konnte in Kleingruppen – zum Teil unter Ultraschallsicht – die Technik der Lasertherapie beim feto-fetalen Transfusionssyndrom, die Hochfrequenzablation, intrauterines "cord clamping" und die Applikation eines Ballons zur intrauterinen Zwerchfellhernientherapie im Hands on Training erlernt werden.

Kontakt

geburtsmedizin(at)charite.de



Zurück zur Übersicht