Zahlen und Fakten

Die Auswertung der Vergleichsdaten der Initiative Qualitätsmedizin (Öffnet externen Link im aktuellen FensterIQM) von 95 Kliniken hat für das Jahr 2009 überdurchschnittlich gute Daten der Klinik für Geburtsmedizin der Charité - Universitätsmedizin Berlin ergeben. Insbesondere die im Vergleich zum Bundesdurchschnitt niedrige Rate von Dammschnitten (16,0 % gegenüber 23,1 %) und schwereren Geburtsverletzungen (0,99 % gegenüber 1,3 %) unterstreichen die Qualität der Versorgung. Trotz der überdurchschnittlichen Häufung von Müttern und/oder Feten mit teilweise schwerwiegenden Grunderkrankungen liegt die Rate von Kaiserschnitten genau im Durchschnitt. Auch der große Anteil an Kaiserschnitten nach der "Misgav-Ladach"-Technik (85,7 % gegenüber 77,8 % im Bundesdurchschnitt) zeichnet unsere Geburtsmedizin aus. Wir freuen uns über dies durch gemeinsame Anstrengung erzielte Ergebnis und arbeiten weiter an seiner Verbesserung.

Jahresauswertungen