Transplazentare Therapie

Bei tachykarden und seltener bei bradykarden fetalen Herzrhythmusstörungen behandeln wir in enger Kooperation mit unseren Kinderkardiologen und Neonatologen entweder transplazentar über die Mutter oder direkt invasiv. Bei Diagnose einer tachykarden fetalen Herzrhythmusstörung bitten wir um unmittelbare Zuweisung der Patientin.