Pränatale Therapie

Die wichtigsten Indikationen für eine intrauterine Therapie sind die Behandlung der fetalen Anämie durch intrauterine Bluttransfusion und die maternale und/oder fetale Verabreichung von Medikamenten bei fetalen Herzrhythmusstörungen. Die intrauterine fetale Drainage von Flüssigkeitsansammlungen in fetalen Körperhöhlen und die Fruchtwasserauffüllung bei Anhydramnie sind selten notwendige Eingriffe, die wir stationär durchführen. Ebenso die Fruchtwasserdrainage bei Hydramnion und drohender Frühgeburtlichkeit.

Kontakt

Charité, Campus Charité Mitte

Pränataldiagnostik, Hochhaus, Ebene 2.
Terminvereinbarung:
Montag bis Freitag 08:00 bis 15:00, t: +49 30 450 564 294

Schriftliche Anfragen und Befundübermittlungen senden Sie bitte per Fax an:
f: +49 30 450 564 905

Charité, Campus Virchow Klinikum

Schwangerenberatung, Mittelallee 9, Ebene 0.
Terminvereinbarung:
Montag bis Freitag 08:00 bis 15:30, t: +49 30 450 564 048 oder +49 30 450 564 230

Schriftliche Anfragen und Befundübermittlungen senden Sie bitte per Fax an:
f: +49 30 450 564 903